Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Corona-Massnahmen

Seit dem 13. September sind die Corona-Massnahmen für Gottesdienste wieder verschärft worden.
Neu sind nur noch 50 Personen zugelassen, die sich auf einer Liste einzutragen haben. In diesen Gottesdiensten gilt weiterhin die Maskenpflicht, aber es braucht kein Zertifikat.
Wer möchte, kann sich schon vorgängig für den Gottesdienst anmelden und ist dann bereits auf der Liste eingetragen. Dies empfiehlt sich bei gut besuchten Gottesdiensten (z.B. Kilbi). Anmeldungen bitte an 079 931 13 19.

Der Bund erlaubt den Kirchen auch Gottesdienste mit mehr als 50 Personen und ohne Maske, wenn alle ein Zertifikat vorweisen können. Auf die Durchführung solcher Gottesdienste möchten wir wenn möglich verzichten.

Am Samstag, 25. September um 19 Uhr findet ein zusätzlicher Gottesdienst in Silenen statt. Eigentlich war dort vorgesehen, nur einen Gottesdienst für Amsteg und Silenen zu feiern, nämlich die Kilbi in Amsteg. Wegen der beschränkten Platzzahl wurde nun nachträglich noch dieser Gottesdienst eingefügt, der wegen dem frühen Redaktionsschluss leider nicht im Pfarreiblatt publiziert ist.